Odoo Hosting Guide – Tipps & Best Practices

Jun 1, 2023 | Odoo, Odoo

Die Auswahl des passenden Hosting-Angebots für Ihr Odoo ERP-System ist nicht einfach. Es stehen verschiedene Optionen bereit, jede mit ihren besonderen Vorzügen und Schwächen, was eine fundierte Entscheidung, die zu den speziellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens passt, zur Herausforderung werden lässt. Jedoch ist die Wahl des Hostings von essenzieller Bedeutung, da sie maßgeblich Performance, Anpassungsfähigkeit und Gesamteffizienz Ihres Systems beeinflusst.

Als einer der führenden Odoo Gold Partner in Europa sind wir uns der Komplexität und Tragweite dieser Entscheidung bewusst. Uns ist klar, dass jedes Unternehmen seine eigenen Bedürfnisse, Prioritäten und Herausforderungen hat und daher kein Universalrezept existiert. Deshalb haben wir eine objektive Analyse der verschiedenen Odoo Hosting-Optionen erstellt: Odoo Cloud, Odoo.sh und Dediziertes Hosting.

Diese detaillierte Betrachtung soll Ihnen einen Anker bieten, um jede Option hinsichtlich Ihrer spezifischen Anforderungen zu evaluieren. Sie soll Ihnen dabei helfen, ein klareres Bild von den Vor- und Nachteilen der einzelnen Hosting-Optionen zu erhalten und so eine Entscheidung zu treffen, die ideal mit Ihrer Geschäftsstrategie und Ihren Zielen harmoniert.

Odoo Hosting & DSGVO-Konformität – Ihre Daten in sicheren Händen

Neben den funktionalen und performativen Aspekten der verschiedenen Hosting-Optionen ist Datenschutz ein zentraler Erwägungspunkt. Hier sei darauf hingewiesen, dass Odoo seinen Sitz in Belgien hat und somit unter das Recht der Europäischen Union (EU) fällt. Die EU hat eines der strengsten Datenschutzgesetze – die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Odoo stellt alle erforderlichen Tools bereit, um DSGVO-Konformität zu gewährleisten. Es verfügt über Funktionen wie Datenanonymisierung, Verschlüsselung und die Möglichkeit, Datenzugriffe und -änderungen zu verfolgen. Es ist jedoch anzumerken, Unternehmen auch sicherstellen müssen, dass ihre Prozesse an sich mit der DSGVO übereinstimmen. Je nach der gewählten Hosting-Option können dazu zusätzliche Schritte erforderlich sein. Bei einer selbst gehosteten Lösung müssen Unternehmen beispielsweise sicherstellen, dass ihre Datenhosting-Praktiken mit der DSGVO konform sind. Es ist daher ratsam, einen Rechtsberater zu konsultieren, um die vollständige Einhaltung der DSGVO in Ihrem spezifischen Anwendungsfall zu gewährleisten.

Das richtige Odoo Hosting wählen – Odoo Cloud vs.. Odoo.sh vs. Dedicated Hosting

Bei der Suche nach der richtigen Hosting-Lösung für Odoo werden Sie hauptsächlich auf drei Optionen stoßen – Odoo Cloud, Odoo.sh und Odoo On Premise / Dedicated Hosting. Jede dieser Lösungen ist auf unterschiedliche Art und Weise auf verschiedene Unternehmensgrößen, Funktionalitäten und Kontrollmöglichkeiten zugeschnitten. Die Wahl des Hostings hat einen erheblichen Einfluss auf die Systemleistung und Anpassbarkeit, weshalb Unternehmen eine Lösung wählen sollten, die ihren spezifischen Anforderungen besonders gut entspricht. Werfen wir einen genaueren Blick auf die verschiedenen Hosting-Optionen für Odoo, um ihre jeweiligen Stärken und Limitationen zu verstehen.

1. Odoo Cloud 

Odoo Cloud ist im Wesentlichen eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung, die auf odoo.com oder dessen Subdomain gehostet wird. Diese Hosting-Option eignet sich besonders gut für das Testen von Odoo im Rahmen eines monatlichen Abonnements oder für das Hosting sehr kleiner Instanzen mit bis zu 5 Benutzern.

Pros:

Ideal für sehr kleine Projekte und um Odoo zu testen.

Kostenloses Hosting

Monatliches Abonnement möglich

Cons:

Keine Systemanpassungen möglich

Keine Serverkonfiguration und Serverkontrolle möglich

Nicht nutzbar für deutsche Buchhaltung (Nur PDF-Zugriff)

Keine Mehrmandantenfähigkeit

Kein Zugriff auf die externe API von Odoo (zum Abrufen oder Aktualisieren von in Odoo gespeicherten Daten).

2. Odoo.sh

Odoo.sh ist die offizielle Odoo-Plattform, die als Service konzipiert wurde, um die Entwicklung, Verwaltung, das Testen und die Implementierung von Odoo zu erleichtern. Sie umfasst vollständige CI/CD (Continuous Integration / Continuous Deployment) Funktionalität, Monitoring, Protokollierung und alles andere, was benötigt wird. Die Systeme sind in einer geteilten Umgebung auf der Google Cloud gehostet und ist besonders geeignet für Installationen von bis zu 100 Benutzern mit begrenzten oder keinen Integrationen.

Pros:

Einfaches Setup, Wartung und Nutzung von Odoo.

Erlaubt Systemanpassungen und Custom Apps.

All-in-One-Hub für die Verwaltung von CI/CD und den kompletten Development Life Cycle.

Hocheffiziente Entwicklungsprozesse

Cons:

Keine Serverkonfiguration und Serverkontrolle möglich

Nicht leistungsfähig genug für transaktions- und integrationsintensive Anwendungsfälle.

Begrenzte Background-Datenverarbeitung, z. B. für Integrationen mit hohem Durchsatz.

Hohe Kosten für dedizierte Angebote (ab 900 €/Monat).

Daten außerhalb Deutschlands und mehrere Layer von Subprozessoren.

Langsame Systemwiederherstellung.

3. Dedicated Odoo Hosting

Mit dediziertem Hosting können Sie die Verwaltung Ihrer eigenen Odoo-Instanz selbst übernehmen. So behalten Sie die volle Kontrolle darüber, wo (Private Cloud, Public Cloud) Sie das System betreiben und welche Hardware Sie verwenden möchten. Dedicated Hosting eignet sich am besten für Odoo-Systeme mit mehr als 100 Benutzern, speziellen Anforderungen an Datenschutz & Privacy oder mit einer hohen Transaktionslast (>100k Bestellungen / Monat).

 

Pros:

Beste Performance für Geld.

Großes Hardware-Setup möglich für extrem hohe Leistung und Datendurchsatz.

Vollständige Datenkontrolle

Vollständige Kontrolle über (physische) Server und Konfiguration möglich.

Erlaubt Feinjustierung zur Leistungsoptimierung.

Erlaubt erweiterte Hintergrundverarbeitung von Daten.

Ermöglicht die Verwendung von Datenbankreplikaten für BI-Anwendungsfälle.

Ermöglicht die Verwendung von Queues (z. B. RabbitMQ) für den Import und Export von Daten in großem Umfang.

Unterstützt benutzerdefinierte Firewalls & konzerntypische Sicherheitsmaßnahmen.

Erlaubt die Trennung von Applikation und Datenbank.

Cons:

Mit großer Macht kommt große Verantwortung.

Erfordert eigenes Setup für den Software-Lifecycle (z.B. CI/CD, Updates, Backups, Testing, System Recovery, etc).

Erfordert eigenes Fachpersonal für Wartung und Einrichtung.

Höchste Gesamtkosten für deutlich mehr Leistung.

Die richtige Odoo Hosting-Lösung für Ihr Unternehmen wählen: Lassen Sie sich von den Profis beraten! 

Bei der Wahl des passenden Odoo-Hostings gibt es keine Universallösung. Die Entscheidung will gut überlegt sein, da sie Ihr Geschäft langfristig und maßgeblich beeinflussen wird, und sollte Ihre spezifischen Geschäftsbedürfnisse, verfügbaren Ressourcen und Zukunftspläne berücksichtigen.

Sei es das Erkunden von Odoo im kleinen Rahmen, die Nutzung des umfangreichen Entwicklungsumfelds von Odoo.sh oder das dedizierte Hosting für maximale Kontrolle und Performance – für jede Anforderung gibt es eine passende Lösung. Doch der Weg zur richtigen Entscheidung kann komplex sein. Hier stehen Ihnen unsere Odoo-Experten zur Seite, und helfen Ihnen, das volle Potenzial von Odoo zu nutzen.

Kontaktieren Sie uns noch heute und finden Sie die optimale Odoo-Hosting-Lösung für Ihr Unternehmen.

Odoo-Themen, die Sie ebenfalls interessieren könnten: 

Neueste Beiträge

Odoo 17 Tutorial: Auftragsfertigung einrichten

Die Auftragsfertigung (MTO) ist eine gängige Praxis für Unternehmen, die maßgeschneiderte Produkte anbieten.  Mit dieser Methode lassen sich die Lagerkosten niedrig halten, da die Produktion erst dann beginnt, wenn ein Kunde eine Bestellung aufgegeben hat. Die...

mehr lesen

Odoo 17 Tutorial: So richten Sie Lagerrouten ein

Routen spielen eine entscheidende Rolle bei der Steuerung der Lieferkettenprozesse. Mit dem Feature "Routen und Regeln" in der Lager-App von Odoo 17 können Sie den Weg definieren, auf dem die Produkte durch das Lager wandern. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung...

mehr lesen

Odoo 17-Tutorial: 3-Wege-Abstimmung im Einkauf

Die 3-Wege-Abstimmung ist eine zentrale Funktion der Odoo-App "Einkauf". Sie stellt sicher, dass Sie Lieferantenrechnungen nur nach Erhalt der in der jeweiligen Bestellung aufgeführten Artikel bezahlen. Odoo 17 vereinfacht dies, indem es Bestellungen, Rechnungen und...

mehr lesen

Odoo 17 Tutorial: Lieferantenpreislisten einrichten

Die Lieferantenpreisliste ist ein wesentlicher Bestandteil der Einkaufs-App von Odoo. Sie ermöglicht es Ihrem Einkaufsteam, Produktpreise von verschiedenen Lieferanten zu erfassen und zu verfolgen. In Odoo 17 gestaltet sich der Prozess intuitiv und hilft Ihnen, den...

mehr lesen

Wie Sie mit Order-to-Cash in Odoo 17 Kosten sparen

Der Order-to-Cash (O2C)-Prozess ist ein Kernprozess eines jeden Unternehmens, der sich von der Bestellung bis zum Zahlungseingang bei Ihrer Bank erstreckt. Viele Unternehmen managen diesen Prozess oft sehr unübersichtlich über verschiedene Tools hinweg oder, noch...

mehr lesen

Odoo 17 Tutorial: Purchase2Pay in 5 Schritten

Die Einrichtung effizienter Purchase-to-Pay (P2P)-Prozesse ist für das Funktionieren eines jeden Unternehmens entscheidend. Zum Glück ist Odoo 17 da, um den Weg von der Beschaffung bis zum Zahlungsabgleich zu vereinfachen, und das alles in einer zentralen...

mehr lesen

much. Consulting ist ISAE 3402 zertifiziert!

Als  Odoo Gold Partner ist es unser Ziel, die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards für Ihr Odoo ERP Projekt zu liefern. Umso mehr freuen wir uns, mitteilen zu können, dass dieses Engagement mit der ISAE 3402-Zertifizierung offiziell anerkannt wurde, einer der...

mehr lesen

Bereit für das Odoo 17-Upgrade? Tipps für Odoo 13 Nutzer

Bald ist es wieder so weit - die Spannung steigt weltweit, denn der Release von Odoo 17 steht unmittelbar bevor. Die gesamte Odoo-Community blickt erwartungsvoll auf das anstehende Odoo Experience Event in Brüssel, wo traditionsgemäß Odoo-Gründer Fabien Pinckaers...

mehr lesen

Meet much.! Erfahren Sie mehr über unser Team

Sie möchten sich gerne persönlich zu Odoo beraten lassen? Sprechen Sie mit unseren Experten!

    Weitere Odoo-Themen, die Sie interessieren könnten: